de – das elektrohandwerk

 

Praxisorientierte Fachzeitschrift für das Elektrohandwerk

de – das elektrohandwerk vermittelt elektrotechnisches Fachwissen in der gesamten Bandbreite der Elektroinstallation und Gebäudetechnik sowie der erneuerbaren Energien und Energieeffizienz. In fundierten Fachbeiträgen werden moderne Technologien, Systeme und Anwendungen erläutert. Praxisorientierte Anwendungsbeispiele stellen den Bezug zum Berufsalltag des Lesers her.

 

Zielgruppe:
Inhaber, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter aus dem Elektrohandwerk; Planer, Ingenieure, Techniker, Sachverständige, Betriebselektriker

 

Sonderausgaben

1. Sonderheft PV und Systemtechnik: Das Sonderheft PV und Systemtechnik befasst sich mit allen Aspekten rund um Photovoltaik, praxisgerecht aufbereitet für die Zielgruppe Elektrohandwerk, vom Einsteiger bis zum Profi. Wir berichten unter anderem über PV-Anlagen und PV-Speicher sowie Eigenverbrauchslösungen, z.B. in Kombination mit Wärmepumpen oder Elektromobilität, gesteuert über Energiemanagementlösungen.

2. Sonderheft Technische Sicherheit: Sicherheit hat viele Facetten. Gefahren drohen unter anderem von Personen (z.B. Einbrechern), technischen Störungen (z.B. Kurzschlüssen) oder Naturereignissen (z.B. Blitzeinschlägen). Gebäude und technische Einrichtungen müssen also entsprechend geschützt werden. Diesen Schutz gewährleisten technische Systeme und Dienstleistungen, die vom Elektrohandwerk geplant und installiert werden. Unser Sonderheft gibt einen Überblick über die vielfältigen Aspekte.

3. Sonderheft Beleuchtung: Durch den Siegeszug der LED gewinnt das Thema Energieeffizienz im Bereich Beleuchtung mehr und mehr an Bedeutung. Sparpotenzial ist gegeben: In Zweckgebäuden entfallen fast 40 % des Stromverbrauchs auf die künstliche Beleuchtung. Um hier den Energiebedarf nennenswert reduzieren zu können, ist eine Vernetzung der Beleuchtung mit der Gebäudeautomation eine Grundvoraussetzung. Daher sind Fachbetriebe aus dem Segment Elektroplanung/Elektroinstallation sowie Systemintegratoren prädestiniert für diese Aufgaben. Unser Sonderheft liefert dieser Zielgruppe das notwendige Rüstzeug.

4. Sonderheft Messe-News Light + Building: Im Vorfeld der Messe Light + Building stellen wir die Produktneuheiten der ausstellenden Firmen vor, veröffentlichen Trendberichte aus der Branche und geben hilfreiche Servicetipps rund um die Messe.

5. Sonderheft Produkthighlights von der Light + Building: Zur Messe Light + Building wird es wieder eine Fülle an Produktneuheiten geben. Unser Sonderheft liefert dem Leser hier eine Orientierungshilfe, fasst die wesentlichen Neuheiten zusammen und erläutert die dahinter liegenden technologischen Trends. Nachberichte wird es u.a. zu folgenden Produktsegmenten geben: Elektroinstallationskomponenten, Mess- und Prüftechnik, Blitz- und Überspannungsschutz, Gebäudeautomation (u.a. mit Smart Home und Sicherheitstechnik), Lampen, Leuchten, Not- und Sicherheitsbeleuchtung, Betriebsausstattung.

Weitere Informationen finden Sie rechts in den Mediadaten.

Mediadaten

Erscheinungsweise: 20x p.a. plus Sonderausgaben

Druckauflage: 36.000 bis 40.000 Exemplare + mehr als 18.000 Exemplare E-Paper-Auflage

Mediadaten-Download

Zu den Mediadaten

 

Folgen Sie elektro.net:

Xing Newsletter

Kontakt

Dipl.-Ing. Andreas Stöcklhuber (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 89/2183-8980
E-Mail schreiben

Bettina Landwehr (Head of Sales)

Tel: +49 (0) 89/2183-8988
E-Mail schreiben

elektro.net

elektro.net  ist das Portal der Fachzeitschrift de. Der Onlineauftritt ermöglicht den Nutzern, über das Archiv alle Inhalte von heute bis 1999 zu recherchieren. Darüber hinaus bietet elektro.net viele weitere, über das Printangebot hinausgehende Fachinformationen, Softwaredownloads und ein Diskussionsforum.

Wir lassen uns auch im Online-Bereich freiwillig IVW prüfen. Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass Sie auch garantiert die Leistung bekommen, für die Sie als Werbekunde bezahlen. Beispielsweise im März 2021 hatten wir 233.856 Page Impressions und 138.554 Visits.

Der wöchentliche Newsletter von elektro.net erreicht über 17.000 Abonnenten.

 

Zielgruppe:
Inhaber, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter aus dem Elektrohandwerk und Elektrogroßhandel; Planer, Ingenieure, Techniker, Sachverständige, Betriebselektriker

Zur Website

Mediadaten-Download

Zu den Mediadaten

 

Folgen Sie elektro.net:

Xing Newsletter

Kontakt

Bild Dipl.-Ing. Andreas Stöcklhuber

Dipl.-Ing. Andreas Stöcklhuber (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 89/2183-8980
E-Mail schreiben

Bettina Landwehr (Head of Sales)

Tel: +49 (0) 89/2183-8988
E-Mail schreiben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

de-Normentagungen München und Hamburg

Die normativen Vorgaben im Bereich der Elektro- und Gebäudetechnik unterliegen einem ständigen Wandel, was eine permanente Weiterbildung erfordert. Die Fachzeitschrift »de – das elektrohandwerk« unterstützt ihre Leser dabei mit entsprechenden Veranstaltungen. 

Im Rahmen der praxisorientierten Seminarveranstaltungen haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich im direkten Kontakt mit Normenspezialisten über aktuelle Neuentwicklungen und Anforderungen im Bereich der Normen und Vorschriften zu informieren. Die Redaktion »de« konnte erfahrene Referenten aus dem Bereich der elektrotechnischen Normung, Sachverständige sowie Experten aus der Industrie gewinnen, um ein vielfältiges und informatives Programm zusammenzustellen.

Weitere Informationen: www.de-normentagung.de

 

Deutscher Unternehmerpreis Elektrohandwerk

Die Redaktion der Fachzeitschrift „de – das elektrohandwerk“ schreibt alle zwei Jahre den begehrten Unternehmerpreis für das Elektrohandwerk aus. Die erfolgreichsten Elektrohandwerker Deutschlands bewerben sich hierfür in drei Kategorien je nach Betriebsgröße und werden durch eine Jury bewertet. Als Bewertungskriterien spielen neben der Rentabilität der Unternehmen vor allem die Betriebsorganisation, die Mitarbeiterführung und die Innovationsfähigkeit eine zentrale Rolle. Der Elektromeister als Unternehmer steht dabei in seiner Entwicklung ebenfalls im Fokus.

Die Jury setzt sich aus Vertretern der Redaktion „de – das elektrohandwerk“, dem Unternehmensberater Ulrich C. Heckner und weiteren Branchenkennern zusammen.

Durch die Berichterstattung zum Wettbewerb und über die ausgezeichneten Unternehmerinnen und Unternehmer wird der Erfahrungsaustausch in der Branche aktiv gefördert und unterstützt.

Renommierte Industriepartner der Branche wie z.B. Busch-Jaeger oder OBO Bettermann unterstützen den Wettbewerb seit Jahren und begleiten ihn als Sponsoren.

Preisverleihung auf der Light + Building

Weitere Informationen: www.elektro.net/upe

 

Kontakt

Dipl.-Ing. Andreas Stöcklhuber (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 89/2183-8980
E-Mail schreiben

Bettina Landwehr (Head of Sales)

Tel: +49 (0) 89/2183-8988
E-Mail schreiben
Die Hüthig GmbH bietet neben den Fachzeitschriften auch ein sehr interessantes Fachbuchprogramman zu den Themen:

  • Elektrotechnik
  • Gebäudetechnik
  • Photovoltaik
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Betriebsführung

Die Autoren kommen aus der Industrie und dem Handwerk und stehen für Aktualität, Kompetenz und Unabhängigkeit.

In Zusammenarbeit mit der Spelsberg GmbH & Co. KG konnte ebenfalls eine Praxis-App realisiert werden. Mit der „de Praxis App Elektrotechnik“ können Sie nun Fachwissen mobil nachschlagen & Formeln berechnen!

  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Wechsel-/Drehstrom
  • Leistungsberechnung

Das vollständige Buchsortiment sowie den Download-Link der App können Sie hier einsehen.

Kontakt

Dipl.-Ing. Andreas Stöcklhuber (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 89/2183-8980
E-Mail schreiben

Bettina Landwehr (Head of Sales)

Tel: +49 (0) 89/2183-8988
E-Mail schreiben