AUTOMOBIL-ELEKTRONIK


Unknown

Pflichtlektüre zum Thema Fahrzeug-Elektronik

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK berichtet über Bauelemente, Baugruppen, Hard- und Software, Entwicklungssysteme sowie Mess- und Prüftechnik für die Automobil-E/E.

Zielgruppe:
Manager, Ingenieure, Konstrukteure und Entwickler aus der Pkw- und Nutzfahrzeugbranche

Mediadaten

Erscheinungsweise: 6x p.a. plus Sonderausgaben
Auflage: 12.500 Exemplare

Mediadaten-Download

Zu den Mediadaten

Kontakt

Dipl.-Ing. Alfred Vollmer (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 8191 125-206
E-Mail schreiben

Frank Henning (Anzeigenleitung)

Tel: +49 (0) 6221 489-363
E-Mail schreiben

ael_bif_203x285px

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK Branche im Fokus

Der Branchenführer bietet eine umfangreiche Übersicht über Anbieter und Dienstleister für die Automobil-, Automobilzuliefer- und Elektronikindustrie. Er erscheint zweijährig und beinhaltet neben umfangreichen Anbieterübersichten umfassende Firmenporträts mit detaillierten Beschreibungen zur Firma und zum Sortiment bzw. Programm. Die Markt- und Produktübersicht deckt folgende Bereiche ab: Bauelemente/Komponenten, Optoelektronik, Elektromechanik, Stromversorgungen, Sensoren, Aktoren, Baugruppen/Steuergeräte, Cockpit, Fahrsicherheit/Fahrerassistenz, Infotainment/Telematik, Messtechnik, Entwicklungswerkzeuge und Dienstleistung. Das ebenfalls in dieser Ausgabe erscheinende Lexikon der Automobilelektronik erklärt die wichtigsten Fachbegriffe der Branche. Weitere Informationen finden Sie in den Mediadaten rechts.

Mediadaten-Download

Zu den Mediadaten

Kontakt

Dipl.-Ing. Alfred Vollmer (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 8191 125-206
E-Mail schreiben

Frank Henning (Anzeigenleitung)

Tel: +49 (0) 6221 489-363
E-Mail schreiben

Fachportal: all-electronics.de

all-electronics.de

all-electronics.de ist das journalistische Fachportal der fünf Elektronikfachzeitschriften (AUTOMOBIL-ELEKTRONIK, elektronik industrie,elektronikJOURNAL, productronic, IEE) der Hüthig GmbH.

Die Themenschwerpunkte des Portals liegen in den Bereichen Elektronik-Entwicklung, Elektronik-Fertigung,
und Automatisierung.

Zur Website

automobil-elektronik.de

Auf automobil-elektronik.de finden Sie das dazugehörige Heftarchiv. Hier können Sie sich einen Überblick aller erschienenen Hefte – ab 2010 – verschaffen.

Zielgruppe:
Entwickler und Entscheider in der Elektronik-Industrie sowie Automatisierungsfachleute aller Branchen

Mediadaten-Download

Zu den Mediadaten

Folgen Sie all-electronics.de:

Facebook Twitter Xing Newsletter

Kontakt

Bild Dipl.-Ing. Alfred Vollmer

Dipl.-Ing. Alfred Vollmer (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 8191 125-206
E-Mail schreiben

Frank Henning (Anzeigenleitung)

Tel: +49 (0) 6221 489-363
E-Mail schreiben

aek_203x285px

 

 

 

 

 

 

 

 

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS

Der zweitägige Kongress findet jährlich in Ludwigsburg statt. Leitthemen dieser einzigartigen Veranstaltung sind aktuelle Fragestellungen rund um die Elektrik- und Elektronik-Entwicklung. Ein Fachbeirat aus hochrangingen Führungskräften der Automobil- und der Automobil-Zulieferindustrie bürgt für Top-Aktualität und exzellente fachliche Tiefe des Kongresses. Zum Kongress im Juni 2016 kamen rund 600 Teilnehmer. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Themen Automatisiertes Fahren, Connectivity/Infotainment, Vernetzte Zusammenarbeit, Licht, Architekturen und E-Mobility. Die hochrangigen Referenten kamen ganz überwiegend aus der Automobil- und der Automobil-Zulieferindustrie. Die integrierte Ausstellung war ausverkauft – 40 Austeller zeigten ihre Produkte und Dienstleistungen. Daneben spielt auch das Networking eine zentrale Rolle – Kongress und Ausstellung bieten hervorragende Möglichkeiten Kontakte zu knüpfen und Geschäftsbeziehungen zu entwickeln.

Termin: 19. – 20. Juni 2018
Ort: Ludwigsburg

Link zum Kongress: www.automobil-elektronik-kongress.de

 

HDBaseT Automotive Conference

Eine rasante Datenrate von 6 Gbit/s über eine simple Drahtverbindung verspricht die Automotive-Variante von HDBaseT. Der aus dem professionellen Audio/Video-Bereich bekannte Übertragungsstandard ist damit auch für datenhungrige Anwendungen im Fahrzeug interessant. Die Fachzeitschrift AUTOMOBIL-ELEKTRONIK veranstaltet mit Unterstützung der HDBaseT Alliance die weltweit erste HDBaseT Automotive Conference am 26. April in München. Die Konferenzsprache ist Englisch. Nähere Informationen zu der Veranstaltung sind auf der Konferenz-Website zu finden. Wer sich aktiv mit Vorträgen, Workshops oder anderen Beiträgen an der Veranstaltung beteiligen möchte, hat bis zum 15. November 2017 die Gelegenheit, entsprechende Vorschläge an hdbaset@huethig.de zu schicken. Weitere Informationen zum Call for Papers sind ebenfalls auf der Veranstaltungs-Website zu finden.

Termin: 26. April 2018
Ort: München

Link zur Konferenz: www.hdbaset-automotive-conference.com

Kontakt

Dipl.-Ing. Alfred Vollmer (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 8191 125-206
E-Mail schreiben

Frank Henning (Anzeigenleitung)

Tel: +49 (0) 6221 489-363
E-Mail schreiben