AUTOMOBIL-ELEKTRONIK


Unknown

Pflichtlektüre zum Thema Fahrzeug-Elektronik

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK berichtet über Bauelemente, Baugruppen, Hard- und Software, Entwicklungssysteme sowie Mess- und Prüftechnik für die Automobil-E/E.

Zielgruppe:
Manager, Ingenieure, Konstrukteure und Entwickler aus der Pkw- und Nutzfahrzeugbranche

Mediadaten

Erscheinungsweise: 6x p.a. plus Sonderausgaben
Auflage: 12.500 Exemplare

Mediadaten-Download
Mediadaten 2017 (de)
Mediadaten 2017 (en)

Kontakt

Dipl.-Ing. Alfred Vollmer (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 8191 125-206
E-Mail schreiben

Frank Henning (Anzeigenleitung)

Tel: +49 (0) 6221 489-363
E-Mail schreiben

ael_bif_203x285px

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK Branche im Fokus

Der Branchenführer bietet eine umfangreiche Übersicht über Anbieter und Dienstleister für die Automobil-, Automobilzuliefer- und Elektronikindustrie. Er erscheint zweijährig und beinhaltet neben umfangreichen Anbieterübersichten umfassende Firmenporträts mit detaillierten Beschreibungen zur Firma und zum Sortiment bzw. Programm. Die Markt- und Produktübersicht deckt folgende Bereiche ab: Bauelemente/Komponenten, Optoelektronik, Elektromechanik, Stromversorgungen, Sensoren, Aktoren, Baugruppen/Steuergeräte, Cockpit, Fahrsicherheit/Fahrerassistenz, Infotainment/Telematik, Messtechnik, Entwicklungswerkzeuge und Dienstleistung. Das ebenfalls in dieser Ausgabe erscheinende Lexikon der Automobilelektronik erklärt die wichtigsten Fachbegriffe der Branche. Weitere Informationen finden Sie in den Mediadaten rechts.

Kontakt

Dipl.-Ing. Alfred Vollmer (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 8191 125-206
E-Mail schreiben

Frank Henning (Anzeigenleitung)

Tel: +49 (0) 6221 489-363
E-Mail schreiben

Fachportal: all-electronics.de

all-electronics.de

all-electronics.de ist das journalistische Fachportal der fünf Elektronikfachzeitschriften (AUTOMOBIL-ELEKTRONIK, elektronik industrie,elektronikJOURNAL, productronic, IEE) der Hüthig GmbH.

Die Themenschwerpunkte des Portals liegen in den Bereichen Elektronik-Entwicklung, Elektronik-Fertigung,
und Automatisierung.

Zur Website

automobil-elektronik.de

Auf automobil-elektronik.de finden Sie das dazugehörige Heftarchiv. Hier können Sie sich einen Überblick aller erschienenen Hefte – ab 2010 – verschaffen.

Zielgruppe:
Entwickler und Entscheider in der Elektronik-Industrie sowie Automatisierungsfachleute aller Branchen

Mediadaten-Download
Mediadaten 2017 (de)

Mediadaten 2017 (en)

 

Folgen Sie all-electronics.de:

Facebook Twitter Xing Newsletter

Kontakt

Bild Dipl.-Ing. Alfred Vollmer

Dipl.-Ing. Alfred Vollmer (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 8191 125-206
E-Mail schreiben

Frank Henning (Anzeigenleitung)

Tel: +49 (0) 6221 489-363
E-Mail schreiben

aek_203x285px

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS

Der zweitägige Kongress findet jährlich in Ludwigsburg statt. Leitthemen dieser einzigartigen Veranstaltung sind aktuelle Fragestellungen rund um die Elektrik- und Elektronik-Entwicklung. Ein Fachbeirat aus hochrangingen Führungskräften der Automobil- und der Automobil-Zulieferindustrie bürgt für Top-Aktualität und exzellente fachliche Tiefe des Kongresses. Zum Kongress im Juni 2016 kamen rund 600 Teilnehmer. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Themen Automatisiertes Fahren, Connectivity/Infotainment, Vernetzte Zusammenarbeit, Licht, Architekturen und E-Mobility. Die hochrangigen Referenten kamen ganz überwiegend aus der Automobil- und der Automobil-Zulieferindustrie. Die integrierte Ausstellung war ausverkauft – 40 Austeller zeigten ihre Produkte und Dienstleistungen. Daneben spielt auch das Networking eine zentrale Rolle – Kongress und Ausstellung bieten hervorragende Möglichkeiten Kontakte zu knüpfen und Geschäftsbeziehungen zu entwickeln.

Termin: 27. – 28. Juni 2017
Ort: Ludwigsburg

Link zum Kongress: www.automobil-elektronik-kongress.de

Kontakt

Dipl.-Ing. Alfred Vollmer (Chefredaktion)

Tel: +49 (0) 8191 125-206
E-Mail schreiben

Frank Henning (Anzeigenleitung)

Tel: +49 (0) 6221 489-363
E-Mail schreiben