28.09.2018 | Pressemitteilung

„Frankfurt daily“ erscheint zukünftig auch zur SHK-Weltleitmesse ISH

Zur ISH 2019 in Frankfurt am Main erscheint erstmals die „Frankfurt daily“, die offizielle Messezeitung der Messe Frankfurt. Diese erscheint bereits zur Musikmesse, Prolight + Sound, Light+Building, Automechanika und IFFA. Die zweisprachige Messezeitung bietet den Besuchern interessante Informationen über die neuesten Produkte und die jeweilige Messe sowie Orientierung auf dem Gelände. Die „Frankfurt daily“ zur ISH wird in Kooperation zwischen der Messe Frankfurt Medien und Service GmbH sowie der Hüthig GmbH in Heidelberg publiziert.

Die ISH ist die weltweit führende Messe und internationaler Branchentreffpunkt für den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und Energie in Gebäuden. Sie setzt Trends für modernes Baddesign, nachhaltige Heizungs- und Klimatechnik und intelligentes Wohnen. Die ISH findet vom 11. bis 15. März 2019 (Montag bis Freitag) in Frankfurt am Main statt.

Thomas Zeller, Verlagsleiter der Messe Frankfurt Medien und Service GmbH, freut sich, nun auch für die SHK-Weltleitmesse ISH eine tagesaktuelle Messezeitung anbieten zu können: „Mit dem Hüthig Verlag haben wir ein kompetentes und erfahrenes Medienhaus gefunden, um gemeinsam für Aussteller und Besucher ein qualitativ hoch- und nutzwertiges sowie aktuelles Messeprodukt anzubieten“, erklärt Zeller. Hüthig Verlagsleiter Rainer Simon ergänzt: „Die Kompetenzen der Messe Frankfurt kombiniert mit den Assets unserer Mediengruppe sind eine ideale Prämisse für das hochinteressante und tagesaktuelle „daily“-Konzept, für das eine Weltleitmesse wie die ISH den optimalen Rahmen bietet.“

„Frankfurt daily“ sorgt mit einem festen redaktionellen Kern für eine permanente Verbreitung von Messeneuheiten, Produktmeldungen, Veranstaltungsdetails und Terminen. Die offizielle Messezeitung erscheint tagesaktuell an allen fünf Messetagen und beinhaltet brandaktuelle redaktionelle News des Messegeschehens. Die Ausgaben der „Frankfurt daily“ erscheinen im neuen handlichen Kompaktformat in Deutsch und Englisch in einer Gesamtauflage von 55.000 Exemplaren.

Als Chefredakteur der „Frankfurt daily“ fungiert Andreas Stöcklhuber, in gleicher Funktion tätig beim Fachmedium „de – das elektrohandwerk“ aus dem Hüthig Verlag. Ihm zur Seite steht als Anzeigenleiterin Bettina Landwehr, bei „de“ ebenfalls verantwortlich für den Sales-Bereich. Stöcklhuber und Landwehr werden unterstützt von ihren jeweiligen Teams in München bzw. Heidelberg.

 

Über den Hüthig-Verlag Der Hüthig Verlag in Heidelberg ist ein Unternehmen des Süddeutschen Verlags und publiziert 17 Fachzeitschriften und entsprechende Internetportale zu unterschiedlichen Themenfeldern. Schwerpunkte des Medienangebotes bilden: Elektronik, Elektrotechnik sowie Automatisierungs- und Messtechnik,  Chemie- und Verfahrenstechnik, Kunststoffverarbeitung, Kautschukentwicklung und -verarbeitung, Verpackungstechnik, Elektro- und Gebäudetechnik, Lichtdesign und Lichttechnik, Consumer Electronics sowie Kälte-, Klima- und Lufttechnik. 

Über die SWMH Die Südwestdeutsche Medienholding mit Sitz in Stuttgart zählt zu den bedeutendsten Mediengruppen Deutschlands und bietet ein weitverzweigtes Netzwerk für qualitativ hochwertige Verlagsprodukte. Neben der überregionalen Süddeutschen Zeitung gehören zur SWMH die Stuttgarter Zeitung, die Stuttgarter Nachrichten, die Esslinger Zeitung, der Böblinger Bote, die Zeitungsgruppe Hof/Coburg/Suhl, der Nordbayerische Kurier und der Schwarzwälder Bote. Neben Zeitungen, die das Kerngeschäft der Gruppe ausmachen, zählen zum Portfolio der SWMH zahlreiche Fachinformationstitel und Anzeigenblätter. Zusätzlich beherbergt die Gruppe unter ihrem Dach Druckereien, Post- und Logistikunternehmen sowie viele weitere Firmen, die im Umfeld des Verlagsgeschäfts tätig sind. Zahlreiche Radiobeteiligungen und eine TV-Produktionsgesellschaft runden das Medienangebot ab. Die SWMH beschäftigt rund 6.100 Mitarbeiter an über 30 Standorten im In- und Ausland. Nähere Informationen zur Mediengruppe unter www.swmh.de.

Pressekontakt

Kerstin Pradel
Konzernbereichsleiterin Unternehmenskommunikation
Südwestdeutsche Medienholding GmbH
Plieninger Straße 150
70567 Stuttgart

T +49 711 7205-1075
F +49 711 7205-1004
kerstin.pradel@swmh.de


« zurück zur Newsübersicht