01.06.2017 | Gemeinsame Aktivität nach der Arbeit

Der Hüthig Verlag beim BASF Firmencup

Am gestrigen Mittwochabend starteten bei sommerlichen, aber noch angenehmen Temperaturen rund 16.000 Teilnehmer beim BASF-Firmencup auf dem Hockenheimring. Darunter eine kleine, aber feine Gruppe von vier Mitarbeiter/innen des Heidelberger Hüthig Verlags.

Das Event auf der Motorsport-Rennstrecke in der kurpfälzischen Stadt Hockenheim wurde in diesem Jahr bereits zum 15. Mal ausgetragen und erfreut sich immer großer Beliebtheit. Teamgeist, Motivation, Kommunikation, Prävention und Spaß stehen dabei an erster Stelle. Neben dem eigentlichen Laufcup, an dem auch Walker und Nordic Walker teilnahmen, fand auch ein Inlinecup sowie ein Junior- und ein Kids-Laufcup statt.

Sina Roth und Peggy Schreinert starteten beim Inlinecup

Die Mitarbeiterinnen Sina Roth und Peggy Schreinert starteten beim Inlinecup, Stefanie Grün und Christian Schätzle absolvierten den Laufcup. Beide Läufe gingen über eine Distanz von 4,8 km. Zusätzlich zu den Läufen an sich wurde den Teilnehmern so einiges geboten. Neben einer großen kulinarischen Vielfalt – von Gegrilltem über Döner bis hin zu asiatischem Essen – und diverser Getränke sorgte die Live Band „The Wright Thing“ ab 20 Uhr für eine super Stimmung.

Alles in allem ein sehr gelungendes Firmen-Event. Wir werden sicherlich auch im nächsten Jahr wieder am Start sein und hoffen auf weitere Teilnehmer aus dem Hüthig Verlag.

Übrigens: Wer nicht mitlaufen kann oder möchte, ist trotzdem eingeladen, die Kolleginnen und Kollegen bei ihren Läufen anzufeuern und gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen.

 

Die diesjährigen Hüthig-Teilnehmer Christian Schätzle, Peggy Schreinert, Sina Roth und Stefanie Grün

Großer Andrang beim Laufcup


« zurück zur Newsübersicht