14.02.2017 |

Erster Medizin Elektronik Kongress erfolgreich umgesetzt

Anfang Februar 2017 fand im Hochhaus der Süddeutschen Zeitung in München der erste Medizin Elektronik Kongress statt. Die etwa 70 Teilnehmer waren mit dem Konzept der Veranstaltung, der Durchführung, den Vorträgen und der Location sehr zufrieden.

Bei diesem Kongress, den der Hüthig-Verlag veranstaltete, ging es bewusst nicht um die tiefsttechnische Detailinformation über elektronische Systeme im Medizinbereich sondern vielmehr um die Basis für die Strategieentscheidungen über zukünftige Produkte. So konnte die Zielgruppe, die Entscheider im Bereich Medizinelektronik, sehr zielgerichtet ihr Netzwerk pflegen, stärken und ausbauen.

Norman Slottke von Siemens Medical, brachte die Resonanz bei den Konferenzteilnehmern folgendermaßen auf den Punkt: „Der Kongress bot einen idealen Rahmen für Gespräche zwischen Forschung, Dienstleistern und Zulieferern aus der Medizintechnikbranche. Aus unserer Sicht war die Veranstaltung ein voller Erfolg, und wir freuen uns schon auf die Veranstaltung im nächsten Jahr.“

Die sehr positive Resonanz der Besucher zeigte deutlich, dass der Medizin Elektronik Kongress die Zusammenarbeit entlang der Wertschöpfungskette in der Medizinelektronik förderte. Hochkarätige Sprecher präsentierten den Stand der Technik, zeigten die Entwicklung auf und gaben Impulse, gemeinsame Standards zu setzen. Die Vorträge dienten dann oft als Anstoß für Diskussionen, denn die Veranstalter hatten ganz bewusst genügend Zeit und Raum für das Networking mit eingeplant.

Den ersten Vortragstag ließen die Kongressteilnehmer in einem „Original Bayerischen Biergarten“ ausklingen, der im Foyer des Hochhauses der Süddeutschen Zeitung auf sie wartete. Bei Schweinebraten, Bier, Brezen, Apfelstrudel und anderen bayerischen Spezialitäten nutzten sie die Gelegenheit zum entspannten Networking.

Viele Teilnehmer kündigten bereits jetzt an, dass sie beim 2. Medizin Elektronik Kongress am 13. und 14. Juni 2018  teilnehmen möchten.

Sie wollen sich selbst ein Bild vom Medizin Elektronik Kongress machen? Impressionen von beiden Tagen finden Sie hier.

Eine ganz kurze Zusammenfassung der Vorträge finden Sie unter diesem Link.


« zurück zur Newsübersicht