18.12.2015 | Spendenaktion zu Weihnachten

Hüthig Verlag spendet 9.000 Euro an das Waldpiraten-Camp der Deutschen Kinderkrebsstiftung

Jährlich erkranken in Deutschland rund 2000 Kinder und Jugendliche an einer bösartigen Krankheit. Doch ihre Heilungschancen sind sehr gut, wenn sie in einem der Kinderkrebszentren nach den neuesten Erkenntnissen der Medizin behandelt werden. Ein wichtiger Baustein der Therapie ist das Camp der „Waldpiraten“ in Heidelberg, das ein erlebnispädagogisches Konzept verfolgt.

Hüthig GmbH spendet 9.000 Euro an Waldpiraten

Hüthig GmbH spendet 9.000 Euro an Waldpiraten der Deutschen Kinderkrebsstiftung

Dafür spendet der Hüthig Verlag in Heidelberg nun schon im vierten Jahr und verzichtet dafür auf Weihnachtsgeschenke an Geschäftskunden. Das Waldpiraten-Camp existiert seit 2003 und ist eine Einrichtung der Deutschen Kinderkrebsstiftung. In den Ferien werden Camp-Freizeiten für krebskranke Kinder und Jugendliche sowie ihre Geschwister angeboten und das ganze Jahr über Wochenend-Seminare für Familien mit einem krebskranken Kind veranstaltet.

Das Waldpiraten-Camp ist das erste und einzige Freizeitcamp für krebskranke Kinder in Deutschland bzw. im deutschsprachigen Raum. Vorbild sind Freizeitcamps in den USA und in Irland. Weitere Informationen: www.waldpiraten.de


« zurück zur Newsübersicht